SPD Herman Velik

Slowenischer Kulturverein „Herman Velik“ Zell-Winkel

Im Jahre 1961 wurde in Zell-Winkel der Kulturverein SPD "Košuta" gegründet. 1976, nach dem Tod des Mitbegründers Herman Velik, wurde er in SPD "Herman Velik" umbenannt.
Den Mitgliedern werden jährlich etwa 10 verschiedene Veranstaltungen angeboten. Die meisten finden in der ehemaligen Volksschule Zell-Winkel statt, ab und zu aber wird auch der große Veranstaltungsraum im Gasthaus "Zur Linde" in Waidisch in Anspruch genommen.

Ziele des Vereins sind: Die Erhaltung der slowenischen Sprache, Gemeinschaft und Geselligkeit, das Anbieten kultureller Veranstaltungen, Weiterbildung und Unterhaltung, sowie auch die Möglichkeit kultureller Betätigung für die Jugend.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Vorträge
Ausflüge
Faschingsveranstaltungen
Muttertagsfeiern
Nikolo- /Weihnachtsfeiern
Vereinsbücherei

Kinderworkshops

  

Vorstand:
Vorsitzende: Eda Velik
Stellvertreter: Manuel Jug

Schriftführerin: Romina Urbantschitsch
Kassiererin: Paula Supan
Kontrolle: Otto Mak und Albin Supan.

Weitere Vorstandsmitglieder: Hermann Užnik, Silvija Urbantschitsch, Toni Male, Herman Kelich, Katarina Supan